Edelstahl

Lochbleche

Edelbaustahl kommt dort zum Einsatz, wo die qualitativen Anforderungen an Werkstoffe und deren Performance besonders hoch sind.


Wir führen folgende Edelbaustahl-Arten in diversen Qualitäten, Größen und Abmessungen in der ATC Metallwelt:

  • Automatenstahl bzw. Blankstahl,
  • Keilstahl,
  • Kolbenstangen,
  • Silberstahl und
  • viele weitere Edelstahl-Sorten

Anwendungsbereiche und Vorteile

Edelbaustahl kommt dort zum Einsatz, wo die qualitativen Anforderungen an Werkstoffe besonders hoch sind. Edelbaustahl-Sorten haben in der Regel beste mechanische Eigenschaften und überzeugen durch beeindruckende Reinheitsgrade. Edelmetalle korrodieren unter herkömmlichen Bedingungen nicht.

Automatenstahl ist ein für das Drehen, Fräsen und Bohren optimierter Edelstahl mit erhöhtem Schwefel- und Phosphorgehalt. Er ist sowohl legiert als auch unlegiert erhältlich. Automatenstahl wird für leicht belastete und kleine Teilen verwendet, beispielsweise Befestigungselemente oder Verbindungsstücke. Im Gegensatz zu anderen Stahlsorten eignet sich Automatenstahl nicht zum Schweißen.

Keilstahl bezeichnet Flachprofile, die kaltgezogen wurden und in der Regel als Nachstellkeil, Querkeil oder Längskeil die Maschinenteile auf lösbare Art und Weise verbinden.

Die Kolbenstange ist ein Bestandteil von (meist größeren) Kolbenmaschinen; sie verbindet und sorgt für die Dichtung. Silberstahle sind mit Chrom und Vanadium legiert und geschliffen und/oder poliert. Silberstahl wird üblicherweise in Stangen gehandelt.

Katalog download

Kontaktieren Sie uns

ATC Metallwelt GmbH
ATC Park | Mostviertelstraße 3-5
3100 St. Pölten

T: +43 2742 252 941
office@metallwelt.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
7.00 bis 12.00 / 13:00 bis 17:00

Freitag
7:00 bis 12:00

 

Kontakt

Kontakt