Stahl Laufschienen

Stahl Laufschienen

Türen und Tore ins Rollen bringen? Läuft bei uns! Laufschienen finden ihre Verwendung hauptsächlich für die Apparate hängender und freitragender Tore. Die notwendigen Dimensionen werden durch die Torgrößen und deren Gewicht ermittelt.

Ein 9-Quadratmeter-Tor mit 170 Kilogramm hat natürlich ganz andere Anforderungen, als ein massives 500-Kilo-Tor. Die Tragkraft-Werte pro Rollapparat variieren, je nach Laufschienenprofil, auch bei handelsüblichen Stahlschienen zwischen 50 und  250 Kilo. Welche Laufschiene ist also die passende für Ihr Projekt? Unsere fachlich geschulten Mitarbeiter beraten Sie hierzu gerne und ausführlich!

Laufschienen als wichtige Komponente von Torsystemen

In Industrie, Landwirtschaft und im gewerblichen Bereich gibt es in der Praxis bei Torsystemen eine Vielzahl an Kombinationen. Reibungslos läuft alles nur dann, wenn die einzelnen Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Der Hauptvorteil von Schiebetoren mit Stahl-Laufschienen liegt darin, dass sie (trotz hoher Belastungsfähigkeit) äußerst platzsparend sind und als vergleichsweise wartungsarm bezeichnet werden können. Den Laufschienen an der Wand und/oder an der Decke kommt in diesem Zusammenhang eine besonders große Bedeutung zu, da sie über den Laufapparat direkt mit dem Tor verbunden sind. Die Tragkraft einer Laufschiene ist somit auch von der Belastungsfähigkeit der Rollapparate abhängig.

Es ist von essenzieller Wichtigkeit, Laufschienen nur in passenden Profilgrößen zu selektieren. Zu kleine Laufschienen-Profile schränken die Lauffähigkeit von Rolltoren maßgeblich ein, was auch ein gewisses Sicherheitsrisiko darstellt. Apropos Sicherheit: Die zu erwartende Windlast, die natürlich an regionale Unterschiede geknüpft ist, sollte ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Denn durch solche witterungsbedingten Einflüsse verändert sich der Druck auf Laufschienen und das Befestigungsmaterial mitunter beträchtlich.
 
Tipp: Was den Laufapparat angeht, ist es nahezu immer empfehlenswert, doppelpaarige Rollapparate zu verwenden. Auch auf das passende Zubehör sollte nicht vergessen werden; Verbindungsmuffen, Schienenstopper sowie Decken- und Wandbefestigungsteile bekommen Sie ebenfalls bei uns.

Als Standardlänge für Laufschienen aus Stahl gelten Elemente in einer Lagerlänge von 6 Metern. In der ATC Metallwelt St. Pölten können Sie aber selbstverständlich auch präzise Zuschnitte in kleineren Dimensionen bekommen. Alle bei ATC lagernden Laufschienen sind aus hochfestem, qualitativ einwandfreien Stahl gefertigt und auch feuerverzinkt erhältlich.

Das Wichtigste zum Thema Laufschienen auf einen Blick:

  • Die Auswahl der Laufschienen-Profile richtet sich primär nach Torgröße und Gewicht.
  • Stahl-Laufschienen sind wartungsarm und ermöglichen leichten Rollenlauf – auch bei schweren Lasten.
  • In der ATC Metallwelt finden Sie für jeden Zweck und für verschiedene Einbauvarianten die passende Schiene – samt Zubehör.
Katalog download

Jetzt Anfrage zum Produkt "" stellen:

Kontakt

Kontakt
KONTAKT

Telefon: 0043 2742 252 941
Email: office(at)metallwelt.at

​​​​​​​ATC Metallwelt GMBH

Mostviertelstraße 3-5
A-3100 St. Pölten

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo-Do. 7.00 bis 12.00
13.00 bis 17.00
Fr. 7.00 – 12.00